Wir müssen verschieben: 40 Jahre HöpenAir Festival erst 2022

HöpenAir 2017 Foto by Torsten Volkmer

Es sollte unser großes Jubiläumsjahr werden.

In diesem Jahr feiert das HöpenAir Festival in Schneverdingen 40-jähriges Bestehen. Doch statt großer Vorfreude auf die ausgelassene Geburtstagsparty, die am 5. Juni im Höpental stattfinden sollte, herrscht nun Frust und Enttäuschung bei uns im Orga-Team und bei allen die ehrenamtlich seit vielen Monaten am HöpenAir basteln. Mit Bekanntgabe des 6-Stufen-Plans der Niedersächsischen Landesregierung war jetzt klar, dass das Open Air auf der Schneverdinger Freilichtbühne in diesem Sommer nicht stattfinden kann. Gespräche mit den kommunalen Behörden hatten dies bestätigt. Letztendlich mussten wir auch wegen fehlender Planungssicherheit und der Unsicherheit in Bezug auf die politischen Rahmenbedingungen & finanzieller Förderungen jetzt die Reißleine ziehen.

Seit gut einem Jahr läuft für uns die zeitintensive Organisation für das Musikfestival. Viele der Verträge wurden bereits im Laufe des letzten Jahres geschlossen. Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung braucht einen langen Vorlauf. Verhandlungen mit den Bands, Buchen von Technik & Bühne, diverse Anträge, Verträge & Gespräche mit Security, Verleihern, sanitärer Ausstattung, Gastronomen und Werbepartnern. Sich zurück zu halten und die Entwicklung abzuwarten, hätte bedeutet, dass wir die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen kurzfristig nicht mehr auf Beine gestellt bekommen hätten.

Natürlich hatten wir als Planer des Festivals im Hintergrund bereits einige Szenarien zur Umsetzung durchgespielt. Diverse Auflagen zum Infektionsschutz und Hygienekonzepte hätten wir durchaus umsetzen können. Zusätzlich hatten wir in einer Arbeitsgruppe mit sehr vielen Festivals in Niedersachsen an Konzepten gearbeitet und sind mit einem gemeinsamen Positionspapier an die Landespolitik herangetreten. Ziel war es ins Gespräch zu kommen, auf die Situation aufmerksam zu machen und Wege zu finden, kleine Festivals in diesem Sommer möglich zu machen. Leider lässt der für die nächsten 6 Monate festgeschriebene Plan des Landes Niedersachsen das HöpenAir in 2021 nicht zu. Im besten aller Fälle (Stufe 1) sind lediglich 500 Personen auf dem Gelände zugelassen. Abzüglich der Helfer, Techniker, Bands, Security, Gastronomen etc. wären demnach nur ca. 250 Besucher erlaubt. Das ist bei einer durchschnittlichen Besucherzahl von 3500 in den letzten Jahren und einer ähnlichen Kalkulation für das Jubiläumsfestival weder organisatorisch noch wirtschaftlich möglich für uns. Diese Entwicklung ist nicht nur ein schwerer finanzieller Schlag für alle beteiligten Personen. Vielen hundert Stunden an Vorbereitung schließt sich nun noch eine aufwendige Rückabwicklung und Umorganisation an. Zusätzliche Arbeit für unser ehrenamtliches Team aus dem Stadtjugendring.

Nichtsdestotrotz gilt es aber für uns als Organisatoren nach vorn zu schauen, sobald die Tränen getrocknet sind. Denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Der neue Termin für die große Geburtstagsparty ist schon gefunden. Am Samstag, den 11. Juni 2022 wird das Jubiläum nachgefeiert. Ob mit den bereits bekannt gegebenen Bands steht derzeit noch nicht fest. Jedoch sind wir momentan in guten Gesprächen und bemüht, alle Musikacts von 2021 auch für den neuen Termin buchen zu können. So oder so können sich alle Besucher sicher sein, im nächsten Jahr ein erstklassiges Line Up auf der Freilichtbühne im Höpental erleben zu dürfen. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Mehr dazu erfahrt ihr in der Newsmeldung auf dieser Seite. Eintrittskarten sind an den Vorverkaufsstellen nun vorerst nicht mehr erhältlich. Wer das HöpenAir unterstützen möchte, kann sich auf der Homepage des Festivals eines der letzten 200 vergünstigten Frühbuchertickets sichern. Diese sind für den neuen Termin gültig. Ab Herbst gibt es die neuen Eintrittskarten zum regulären Preis. Voraussichtlich werden wir dann auch alle weiteren Informationen rund um das HöpenAir bekannt geben können.

Es tut uns sehr Leid für euch alle, die sich wie wir auf die geilen Bands und die einmalige Atmosphäre im Höpental gefreut haben. Wir haben bis zuletzt gehofft und vieles probiert, um das HöpenAir möglich zu machen. Leider bleibt uns nur diese Entscheidung, die wir jetzt treffen mussten, bevor weitere Ausgaben angefallen wären. Wir hoffen auf euer Verständnis, dass ihr uns die Treue halten und eure gekauften Tickets für den neuen Termin nutzt. Sollte das nicht möglich sein, erfahrt ihr auf dieser Homepage Näheres zur möglichen Rückabwicklung.

 

Euer HöpenAir-Team

News

Im Laufe des Novembers geben wir alle Bands für das HöpenAir 2022 bekannt...

Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit...

Mehr als die Hälfte der Early-Bird-Tickets sind weg...

Die Eintrittskarten für das HöpenAir 2021 gibt es ab sofort zum Early-Bird-Preis...