Über das HöpenAir

Es gibt viele Möglichkeiten das HöpenAir zu beschreiben, aber dies ist meine!

Was 1981 auf dem Segelflugplatz mit Baugerüst, Verlegeplatten und einigen Bands unter dem Namen "Open Air Festival" begann, fand 1985 im Höpental ein neues zu Hause und ist bis heute bekannt als "HöpenAir".

Das HöpenAir war und ist ein ehrenamtliches Festival! Egal ob "umsonst und draußen" oder wie ab 2005 mit Eintrittspreisen verbunden. Doch die Richtung dieses fast schon familiären Festivals war immer klar: für Schneverdingen und die Jugend. Dabei ist die lange Setlist von Bands schon beeindruckend:

  • Suchtstoffsyndikat
  • Clowns & Helden
  • Die Zöllner
  • Achim Reichel und Band
  • Wolf Maahn und Band
  • The Keltics
  • Creme 21 - Illegal 2001
  • Ian Cussik
  • Birth Control
  • H-Block-X
  • Extrabreit
  • Torfrock
  • Lotto King Karl & DBDB
  • Wingenfelder
  • Ray Wilson
  • Spider Murphy Gang
  • Stefanie Heinzmann

Eine Freilichtbühne mitten in der Natur, 4-5 großartige Konzerte an einem Abend, faire Eintritts- und Getränkepreise, sowie eine einmalige Atmosphäre. Alles das sind seit fast 40 Jahren die Zutaten für unser ganz besonderes Festival im Herzen der Lüneburger Heide. Auf das Gelände rund um die Naturbühne im Höpental zieht es Jahr für Jahr bis zu 5000 Besucher. Der Stadtjugendring Schneverdingen e. V. als Veranstalter mobilisiert am Veranstaltungstag mehr als 150 ehrenamtliche Helfer und Unterstützer, um allen Gästen einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Professionelle Licht-und Tontechnik sind mittlerweile ebenso Standard bei der Veranstaltung, wie ein breit gefächertes gastronomisches Angebot.

Allerdings brachte die Entwicklung des HöpenAir in der Größenordnung auch das Organisationsteam an seine Grenzen. Daher wurde 2015 beschlossen das HöpenAir ab sofort im zweijährigen Rhythmus stattfinden zu lassen. Das gibt uns die Chance die Veranstaltung bestmöglich zu planen und vorzubereiten.

Im kommenden Jahr besteht das Festival 40 Jahre. Zu diesem Anlass möchten wir etwas Besonderes auf die Beine stellen und streben erneut ein Line Up mit überregional bekannten Bands an.

Damit wollen wir allen Fans und Besuchern danke sagen für die treue Begleitung über die letzten 4 Jahrzehnte und das HöpenAir gleichzeitig noch weiter bekannt machen.

Bleibt gespannt! Ich freue mich jetzt schon auf eine Riesenparty im Höpen!


Dennis Huhn

(Dennis organisierte als Planungschef das HöpenAir 12 Jahre lang... ehrenamtlich!)

News

Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit...

Mehr als die Hälfte der Early-Bird-Tickets sind weg...

Die Eintrittskarten für das HöpenAir 2021 gibt es ab sofort zum Early-Bird-Preis...

Aus gegebenem Anlass und aufgrund zahlreicher Kommentare und nett gemeinter Hinweise wollen wir hier noch einmal auf die momentane Lage und auf unsere Situation als Festival-Veranstalter eingehen. Daher möchten wir unsere Überlegungen und Gedanken einmal mit euch teilen.